News - Gestüt Voglgut

Direkt zum Seiteninhalt

Holsteiner Reservesiegerin tragend von Vingino

Gestüt Voglgut
Veröffentlicht von Voglgut in 2020 · 12 November 2020
Tags: HolsteinerVinginoHengststationBachlIdunavomVoglgutAustriaKentFarringtonFohlenSportpferdezuchtVoglgut
Die Erfolge unserer Stute Iduna vom Voglgut können sich trotz ihrer jungen Jahre bereits sehen lassen. Im Jahr 2016 selbst noch sensationelle Reservesiegerin beim R+V Fohlenchampionat in Bad Segeberg, stellte sie mit ihrem ersten Fohlen Moretti vom Voglgut, aus der Anpaarung mit dem Holsteiner Verbandshengst Million Dollar, gleich auf anhieb einen Teilnehmer für die Elite-Fohlenauktion in Elmshorn 2020. Moretti weil mittlerweile bei seinen neuen, glücklichen Besitzern in Baden-Württemberg.

Für April 2021 erwartet unsere Iduna nun ihr zweites Fohlen und dass von keinem geringeren als dem imposanten Schimmelhengst Vingino von der Hengststation Bachl.



Iduna entstammt dem Holsteiner Stamm 4564 der unter anderem auch die aktuell unter Kent Farrington hocherfolgreiche Stute Austria 2 hervorbrachte. Die 12-jährige Stute nach Casall x Corrado I x Landlord verbuchte erst kürzlich den mit 146.000 € dotierten Sieg im Top Ten-Springen des International Jumping Riders Club beim CHI Genf. Des Weiteren waren auch Idunas Halbschwester die Staatsprämienstute Tosca (Carpaccio x Linaro x Caletto I) und Idunas Mutter Olympia (Linaro x Caletto I x Landlord) bis zur schweren Klasse siegreich.

  
                             Iduna vom Voglgut                                                          Vingino

Wir sind gespannt was die Anpaarung dieses hocherfolgreichen Stutenstamm mit dem springgewaltigen Topvererber bringt und freuen uns schon riesig auf Idunas zweites Fohlen!


"Moretti vom Voglgut" - Elite-Fohlenauktion Elmshorn 2020 (Foto © Janne Bugtrup)


(Bildquelle "Vingino": https://hengststation-bachl.de/pferde/hengste/vingino/)



KONTAKT:

Gestüt Voglgut
Viehaus 3a
4851 Gampern (Austria)

office@voglgut.com


© 2020 Voglgut
KONTAKT:

office@voglgut.com

© 2020 Voglgut
FOLGE UNS:
Zurück zum Seiteninhalt